Hier finden Sie den Kompletten Betriebsablauf von der Lagerung über die Verarbeitung bis hin zum fertig abgepackten Produkt:
Kartoffeln-abgepacktblank

 

 Lagerung

All unsere Kartoffeln werden in der direkten Umgebung angebaut und nach der Ernte in der Kartoffelhalle eingelagert.

Die Lagerhalle verfügt über ein spezielles Luftzirkulationssystem, sodass wir die unbearbeiteten Kartoffeln ohne Qualitätsverlust lange lagern können.

 

 Fliessband

 

Mit Fließbänder werden die Kartoffeln zur Sortieranlage befördert.

 Sortierung

Hier werden die Kartoffeln der Größe nach sortiert und dabei auch gewaschen.

 

 In unserem Kartoffelschälbetrieb verwenden wir überwiegend vorwiegend fest kochende Kartoffeln. 
Nach der Wäsche und Größen Sortierung werden die Kartoffeln maschinell vorgeschält. 

Kartoffeln-waschen

 

Im Anschluss werden diese Kartoffeln von Hand nachgeschält und kleingeschnitten.

Sortierung-Band

Im weiteren Verlauf werden je nach Bedarf die Kartoffeln in Würfeln (z.B. Eintöpfe), in Scheiben (z.B. Bratkartoffeln oder Gratin) oder zu Reibekuchenmasse weiterverarbeitet.

Verarbietung Scheiben

Dann wird die fertige Ware in Beutel Vakuum verpackt. 
Die Hauptverpackungsgrößen sind 5 Kg und 10 kg.

Vacumierung

 


 

 Kühlhaus-neu

Eine weitere Spezialität sind Drillinge/Schmörchen, die besonders für Bratkartoffeln geeignet sind und auf keinem Speiseplan fehlen sollen.

Alle weiteren Produkte finden Sie hier.